from €34,90
Buchen

Lanzarote kulturell

0/5

ab 0 Bewertung

Dauer

4 - 5 Stunden

Tourtyp

Tägliche Tour

Gruppengröße

20 personen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch

Beschreibung

Folgen Sie dem Auto des Guides in Ihrem eigenen Fahrzeug und wir treffen uns an jedem Haltepunkt. Eine Reise durch die Kultur von Lanzarote. Im Zentrum der Insel können Sie das authentische Lanzarote entdecken. Dort scheint der Tourismus noch nicht angekommen zu sein. Entdecken Sie mit uns die Traditionen und Landschaften, die die Kunst... Mehr

Folgen Sie dem Auto des Guides in Ihrem eigenen Fahrzeug und wir treffen uns an jedem Haltepunkt.

Eine Reise durch die Kultur von Lanzarote. Im Zentrum der Insel können Sie das authentische Lanzarote entdecken. Dort scheint der Tourismus noch nicht angekommen zu sein. Entdecken Sie mit uns die Traditionen und Landschaften, die die Kunst von César Manrique inspiriert haben  

Besuchen Sie die alte Hauptstadt Teguise, das historische Zentrum und seine bezaubernden Ecken.

Spazieren Sie durch den Küstenort Caleta de Famara, wo César Manrique die Sommermonate verbracht hat.

Aperitif im Ort Mozaga, um Ihnen die kanarische Gastronomie näher zu bringen, sowie die lokale Architektur, die Traditionen …

Besuch des Casa-Museo del Campesino, Informationen über César Manrique, Kunsthandwerksbetriebe, Gastronomie …

Begeben Sie sich mit uns auf Pfade abseits vom Tourismus und spüren Sie authentische Kultur.

Mehr dazu 

Im zentralen Teil der Insel bearbeiten die Menschen ihre Felder weiterhin mit den Techniken von früher, leben im Rhythmus der Wellen, beobachten das Leben an der Schwelle ihrer grünen und blauen Türen und spielen Boccia oder Karten im „Teleclub“ des Dorfes.

Unsere Tour beginnt im historischen Ortskern von Teguise, der ehemaligen Hauptstadt der Insel. Nach der Vorstellung und Erklärung zum Ablauf des Ausfluges nehmen wir uns Zeit, die Gassen zu erkunden und die Geschichte von Teguise zu vermitteln.

Dann fahren wir die herrliche Strecke nach Famara, dem heutigen Surferparadies. Hier hat César Manrique früher seine Sommerferien verbracht. Die Aussicht auf die Steilküste, den 6 km langen Strand mit seinen gewaltigen Wellen und die sandigen Straßen lässt niemanden gleichgültig.

Es wird gesagt, dass jeder, der Famara sieht, für immer von der Magie Lanzarotes verzaubert ist …

Wir fahren weiter durch die Orte Soo und Tiagua, wo wir einzigartige und wundersame Anbautechniken auf Sand und Vulkanasche entdecken. Wir werden Ihnen erzählen, wie die Bevölkerung es geschafft hat, auf einer scheinbar so trockenen Insel zu überleben. Wir machen eine Pause in Mozaga für einen „Enyesque“ (kanarischer Snack).

Und abschließend besuchen wir im geografischen Zentrum der Insel das Casa-Museo del Campesino mit dem Bauerndenkmal, der Plaza de la Artesanía und ihren Kunsthandwerkern. Dieser Ort ist eine Hommage von César Manrique an die Landwirtschaft.

Von Ihrem Guide, einem lokalen Experten, erhalten Sie die besten Tipps und Empfehlungen, um die Insel weiterhin auf eigene Faust zu genießen, und der Insel und ihren Bewohnern näher zu kommen…

Weniger

Reservieren

Route

25 km mit dem Auto, kleine Strecken zu Fuß mit geringem Schwierigkeitsgrad
Itenirary
9:15h
TREFFPUNKT: (gegenüber der Schule)
Itenirary
9:30 - 10:45
Besuch des historischen Zentrums und der Umgebung
Itenirary
11:00 - 11:45
Caleta de Famara: Blick auf die Steilküste und den Strand. Besuch des Ortes.
Itenirary
11:45- 12:00
Fahrt von nach Mozaga: mehrere Fotostopps (Pflanzen und traditionelle Architektur)
Itenirary
12:15 - 13:00
Mozaga: Besuch des Ortes und typischer Aperitif
Itenirary
13:15 - 14:15
Besuch und Treffen mit Kunsthandwerkern

Inklusive/Exklusive

  • Offizieller Guide
  • Getränk und Tapa.
  • Kostenlose Stornierung bis 24 Stunden vor der Tour) (siehe Stornierungsbedingungen).
  • Haftpflicht- und Rettungsversicherung.

Treffpunkt

Bewertungen

0/5
Based on Bewertung
Servicepreis
0 /5
Zeigt 1 - 0 von 0 insgesamt
Created with Sketch.
vom €34,90 per person

Das könnte dir auch gefallen